Bei Fragen stehen wir Ihnen zur Seite      Tele  (06041) 9628825        mail 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

DIN EN ISO 50001 Energiemanagement

Die DIN EN ISO 50001 Zertifizierung bescheinigt dem Unternehmen die rechtssichere Einhaltung der Richtlinien im Umwelt- und Klimaschutz. Die Zertifizierung eignet sich besonders für Unternehmen die hohe Energiemengen verbrauchen. Mithilfe der Anwendung eines zertifizierten Energiemanagements können Energiekosten reduziert und Energiereserven besser genutzt werden. Das spart Geld und Ressourcen. Für Unternehmen ist ein gutes Image sehr wichtig – das Interesse an einer effizienten Energieauslastung und die Reduzierung von umweltbelastenden Faktoren verschafft eine gute äußere Wirkung.

 

Außerdem sichert eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001, dass die Vorgaben der zugrunde gelegten Norm eingehalten und umgesetzt werden. Ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 können alle Unternehmen - unabhängig von Größe und Branche - einführen. Die Unternehmen können selbst entscheiden, ob sie das Energiemanagementsystem als eigenständiges Managementsystem einführen oder in ein bestehendes Managementsystem integrieren.

 

Durch eine Zertifizierung der IGzert zeigen, dass Ihr Unternehmen aktiv den Umwelt- und Klimaschutz unterstützt.